S21 Gegner gescheitert

Nach der deutlichen Niederlage der Stuttgart-21-Gegner beim Volksentscheid will die Landesregierung das Bahnprojekt nicht mehr behindern.

Der grüne Verkehrsminister Hermann sagte, es gebe keine Legitimation mehr, das Projekt noch irgendwie zu blockieren. Dazu sei das Votum zu eindeutig. Ministerpräsident Kretschmann warnte die Bahn allerdings vor finanziellen Nachforderungen. Baden-Württemberg werde seinen Anteil an dem Bahnprojekt nicht erhöhen. Bei dem Volksentscheid hatten sich gestern fast 59 Prozent der Wähler für Stuttgart 21 ausgesprochen. Die Wahlbeteiligung lag bei 48 Prozent.

Quelle:MDR

Post to Twitter