SAP: Gute Nachricht für Aktionäre

Europas größter Softwarehersteller SAP will seine Dividende erhöhen.
Die Ausschüttung für das vergangene Geschäftsjahr soll von 50 auf 60 Cent je Aktie aufgestockt werden, teilte das im DAX notierte Unternehmen am Mittwoch mit. SAP hatte 2010 Umsatz und Gewinn kräftig gesteigert und sieht sich nach einer Phase der Stagnation wieder auf dem Wachstumspfad. In diesem Jahr peilt SAP weitere Steigerungen an. Der Umsatz mit Software und Wartung soll den Vorjahreswert von 9,87 Mrd. Euro um 10 bis 14 Prozent übertreffen. Der Betriebsgewinn werde von 4 Mrd. Euro vor einem Jahr auf 4,45 bis 4,65 Mrd. Euro steigen.

SAP will sich gegen den Gerichtsentscheid zur Zahlung von etwa einer Milliarde Euro an den Konkurrenten Oracle zur Wehr setzen. In den nächsten Wochen werden die Walldorfer Anträge auf eine Reduzierung der Schadensersatzzahlung stellen. Je nach Bescheid dieser Anträge werde SAP auch eine Berufung in dem Rechtsstreit um Datendiebstahl in Erwägung gehen, hieß es.

Post to Twitter