Schadenfroh

Die Versicherungsgesellschaft Hannover Rück hat durch den Sturm „Irene“ deutlich weniger Geld als der Marktführer Münchener Rück verloren.

Die Nettoschadenbelastung werde im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich liegen, teilte der drittgrößte Rückversicherer der Welt am Montag beim Branchentreffen in Monaco mit.

Quelle: http://www.rp-online.de

Post to Twitter