Solarflugzeug und eine Pionierleistung

Das Schweizer Solarflugzeug „Solar Impulse“ ist gestern Abend nach 13-stündigem Flug auf dem Flughafen der belgischen Hauptstadt Brüssel gelandet.

Mehrere hundert Schaulustige wurden Zeugen des ersten internationalen Fluges eines nur von Sonnenkraft getriebenen Flugzeugs.Die Maschine war in der Früh vom Militärflugplatz Payerne im Schweizer Kanton Waadt gestartet. Da das Flugzeug mit einer Geschwindigkeit von nur 70 Stundenkilometern sehr langsam ist und die Aufwinde nicht zu stark sein durften, war die Landung auf dem stark frequentierten Brüsseler Flughafen Zaventem in die Abendstunden gelegt worden.

Post to Twitter