Solvium Capital in gerichtlicher Auseinandersetzung

Absicherung von Basismiete und Kapitalrückzahlung zum Laufzeitende gesichert

Solvium Capital gibt bekannt, dass die Allianz Deutschland AG eine Einstweilige Verfügung gegen das Werben mit dem Namen und dem Logo der Allianz vor dem Landgericht Dortmund erwirkt hat. Dagegen hat Solvium Berufung eingelegt.

„Wir bedauern“, so Geschäftsführer Marc Schumann, „dass diese Angelegenheit jetzt Gegenstand eines gerichtlichen Verfahrens geworden ist. Wir werden unsere Vermittler und Anleger über den weiteren Prozessverlauf informieren.“ Zu weiteren Details möchte sich Solvium aufgrund des laufenden Verfahrens zum jetzigen Zeitpunkt nicht äußern. Die Auseinandersetzung betrifft Produkte aus der Protect-Serie. Die Angebotsserie Solvium Exklusiv ist davon nicht betroffen, weil sie ohne Absicherungskomponenten gestaltet ist und zudem durch eine rechtlich selbstständige Gesellschaft angeboten und betrieben wird.

Solvium Protect – Absicherungsspektrum bereits erweitert

Solvium hatte bereits vor zwei Monaten darüber informiert, dass das Absicherungsspektrum für die Protect-Serien um zwei Kreditversicherer erweitert wurde. Mit den neuen Partnern wird das Neugeschäft abgesichert; sollte es nötig sein auch bereits geschlossene Angebote. Mit diesen neuen Partnern erweitert Solvium die Gestaltungsmöglichkeiten für zukünftige Produkte. So wird Solvium noch in dieser Woche mit Protect 4 eine neue Generation in der Protect-Familie präsentieren.

Bei den Protect-Produkten handelt es um abgesicherte Direktinvestments in vermietete Container. Dazu Marc Schumann: „Generell bieten unsere Produkte Anlegern die Möglichkeit, am stetig wachsenden Containermarkt zu teilzuhaben und attraktive Renditen zu erzielen. Bei der Protect-Serie sind die Basismiete und der Rückkaufpreis zum Laufzeitende durch Versicherungs- und Factoringlösungen abgesichert, dies soll das Risiko der Investoren reduzieren. Die Basis bleibt jedoch ein vernünftig kalkuliertes und attraktives Investment. Es geht in erster Linie um ein Containerinvestment, erst in zweiter Linie um deren Absicherungen.“

Miet- und Bonuszahlungen erfolgen pünktlich

Die bisherigen Investments sind verlaufen wie prognostiziert. Das beweisen die stets pünktlich monatlich an die Anleger gezahlten Basismieten und die bisher immer in voller Höhe zusätzlich gezahlten Bonusmieten. Zudem sind bereits erste Produkte ausgelaufen, bei denen alle Investoren das eingesetzte Kapital sowie die prognostizierten Renditen pünktlich erhalten hatten.

Über Solvium
Solvium ist Anbieter solider und innovativer Direktinvestments. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf sogenannten Ausrüstungsgegenständen wie beispielsweise Standardcontainer. Das Unternehmen bietet Investoren die Möglichkeit, am stetig wachsenden Containermarkt zu teilzuhaben und attraktive Renditen zu erzielen. Dabei sind monatliche Mietauszahlungen ebenso prägend wie kurze Laufzeiten.

Solvium Capital vermittelt exklusiv innovative sachwertorientierte Investmentkonzepte an Finanzdienstleister, an Banken wie auch an institutionelle Anleger.

Kontakt
Solvium Capital GmbH
Marc Schumann
Europaplatz 14
44575 Castrop-Rauxel
02367 1 81 03 90
info@solvium-capital.de
http://www.solvium-capital.de

Pressekontakt:
Fondswissen Beratung
Jürgen Braatz
An der Alster 47
20099 Hamburg
040 3 19 92 78 11
j.braatz@ratingwissen.de
http://www.ratingwissen.de

Post to Twitter