Spanien:Ob das ein Weg ist

Spanioen will bei Erdöl sparen.Die Unruhen in der arabischen Welt und der dadurch rasant steigende Ölpreis haben die spanische Regierung zu einem ungewöhnlichen Schritt veranlasst.

Um Sprit zu sparen, sollen die Autofahrer den Fuß vom Gas nehmen – künftig sind auf Autobahnen zehn Stundenkilometer weniger erlaubt. Die Opposition beklagt “sowjetische Zustände”, und auch die Autolobby zürnt. Den Umweltschützern gehen die Maßnahmen hingegen nicht weit genug.

Post to Twitter