Spanien:Tempolimit gegen hohen Spritverbrauch

Das krisengeschüttelte EU-Mitgliedsland Spanien wappnet sich mit Tempolimits und billigeren Bahntickets gegen die rasant gestiegenen Ölpreise.

Spanische Autofahrer dürfen ab dem 7. März auf Autobahnen nur noch 110 statt 120 Stundenkilometer fahren, um Sprit zu sparen, laut eines Kabinettbeschlusses vom Freitag.

Post to Twitter