Sparchregelung

Die Vertreter der G7 Staaten konnten sich in Marseille nur auf eine gemeinsame Sprachregelung einigen.

„Das ist keine Erklärung”, sagte der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble. Vor dem Treffen hatte er Forderungen vor allem der Amerikaner und des Internationalen Währungsfonds (IWF) nach “mutigen” Konjunkturspritzen vehement zurückgewiesen.

Quelle: dpa

Post to Twitter

Schlagwörter:, ,