Standort Brasilien

Die brasilianische Regierung erhöht eine Steuer für ausländische Autobauer und will damit die heimische Industrie schützen. Die Abgabe auf Industriegüter soll um 30 Prozentpunkte erhöht werden, teilte ein Regierungssprecher am Donnerstag mit.

Die Anhebung gelte für Autobauer, deren Fahrzeuge nicht zu mindestens 65 Prozent vor Ort produziert seien und die nicht in Forschung und Entwicklung in Brasilien investierten. In Brasilien produzieren Konzerne wie Volkswagen und General Motors.

Quelle: Reuters

Post to Twitter