Syrien

Wenige Stunden vor Ablauf eines Ultimatums der Arabischen Liga an Syrien zur Beendigung der Gewalt haben syrische Soldaten einen Sturmangriff auf einen Ort im Nordwesten des Landes geführt.

Die Soldaten seien in den Ort Shesar in der Region Hama eingedrungen, nachdem sie ihn mit schwerer Artillerie beschossen hätten, teilten örtliche Koordinierungskomitees der Opposition heute mit. Anschließend hätten die Soldaten Häuser in der Ortschaft durchsucht.

Post to Twitter