Täter gesteht vor Gericht

Mit einem Geständnis des mutmaßlichen Mörders hat am Montag der Prozess um den Tod der 23 Jahre alten Melanie aus Peine begonnen.

Der 27 Jahre alte Angeklagte räumte vor dem Landgericht Hildesheim ein, die junge Frau mit Messerstichen in den Hals getötet und sich danach an der Toten vergangen zu haben. Der Kontakt war im Internet zustande gekommen.

Post to Twitter