Tricky

Damit sie selbst für die Präsidentschaftswahlen kandidieren kann, lässt sich die Frau des derzeitigen Staatschefs in Guatemala von ihrem Gatten scheiden.

Wie ein Sprecher des Obersten Gerichts des Landes am Montag sagte, reichten Alvaro Colom und seine Frau Sandra Torres de Colom die Scheidungspapiere bereits am 11. März ein. Demnach will sich das Paar in beiderseitigem Einverständnis trennen. Die guatemaltekische Verfassung verbietet es engen Angehörigen des Staatschefs, selbst zu kandidieren. Mit einer Scheidung könnte das Paar dies umgehen.

Post to Twitter