Troika noch nicht überzeugt

Die mit Spannung erwartete Telefonkonferenz der griechischen Regierung mit der Gläubiger-Troika aus EU, IWF und EZB ist am Montagabend ohne greifbares Ergebnis zu Ende gegangen.

Es sei eine weitere Telefonkonferenz für Dienstagabend 19:00 geplant, teilte die EU-Kommission mit. Bis dahin würden Gespräche auf Fachebene stattfinden. Griechenland muss Auflagen der Troika erfüllen, um die Auszahlung der nächsten Tranche aus dem ersten Rettungspaket sicherzustellen.

Quelle: APA

Post to Twitter

Schlagwörter:, ,