Tuning Messe in Leipzig

Erstmals ohne klassische Autoschau hat am Sonnabend die Branchenmesse AMI in Leipzig begonnen.
Stattdessen bedienen Amicom, Amistyle und Amitec Fach- und Nischenthemen rund ums Auto. Wie Messe-Geschäftsführer Martin Buhl-Wagner mitteilte, zeigen bis Mittwoch 315 Aussteller aus 20 Ländern ihre Neuheiten. Die Messe festige mit dieser Dreier-Kombination ihre Position als zentraler Treffpunkt für Auto-Enthusiasten.

Post to Twitter