verbraucherschutz.tv-„reine Mandantenfängerei“?

User haben uns auf das Portal aufmerksam gemacht. In der Tat könnte man zu dieser Einschätzung kommen, denn fast jede Antwort auf einen Artikel endet mit dem Hinwieis

Zitat
verbraucherschutz.tv empfiehlt die Rechtsanwälte Schulze und Greif für kompetenten Rechtsrat rund um Internetabzocke, insbesondere für outlets- und top-of-software-Geschädigte. Bitte berücksichtigten Sie, dass eine Rechtsberatung und –vertretung mit Kosten verbunden ist. Hier unverbindlich Kontakt aufnehmen – oder Telefon: 0 371 433 111 0 oder Mail: info@schulze-greif.de.“
Zitat Ende

Wir finden Artikel möglicherweise nur deshalb zu platzieren um Mandate zu bekommen hat nichts mehr mit Verbraucherschutz zu tun.Wie denken sie darüber?

Post to Twitter