VW: Er läuft und läuft und läuft …

Konzernweit setzte das Unternehmen im vergangenen Jahr 7,14 Mio. Autos ab.
Das sind 13,5 Prozent mehr als im Vorjahr und neuer Rekord, wie Konzernchef Martin Winterkorn verkündete.

Und das Unternehmen will weiter zulegen, nicht zuletzt in den USA. Dazu hat VW eine neue Mittelklasse-Limousine für den nordamerikanischen Markt auf die Räder gestellt. Der Wagen wird weiterhin Passat heissen, ist im Vergleich zu dem in Europa angebotenen Modell aber abgespeckt in der Ausstattung und dadurch billiger.

Post to Twitter