Was soll er sonst sagen?

Nach seiner Herzattacke am Mittwoch ist Ägyptens Ex-Präsident Hosni Mubarak im Krankenhaus in Sharm el-Sheikh vernommen wurden.

Er bestreitet allerdings die Vorwürfe, die tödlichen Angriffe auf Demonstranten angeordnet zu haben. Unterdessen füllen sich die Gefängnisse mit ehemaligen Mubarak-Gefolgsleuten. Ägyptische Medien berichteten am Donnerstag, der Geschäftsmann und frühere Parlamentarier Murtada Mansur sei verhaftet worden.

Post to Twitter