Wen Jiabao bei Merkel: Airbus erhält Milliardenauftrag von China

Der Besuch hat sich gelohnt – Airbus soll 62 A320neo an China liefern.

Nachdem während der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen bereits die Verdoppelung des Handelsvolumens angekündigt wurde, bietet dieses Geschäft einen ersten Vorgeschmack. Laut Listenpreis hat der Handel mit der für diesen Auftrag verantwortlichen chinesischen Großbank ICBC ein Volumen von rund 5,6 Milliarden US Dollar (3,95 Milliarden Euro). Ein Exemplar der spritsparenden A320neo hat einen Preis von circa 90 Millionen Dollar.

Während des Besuches der chinesischen Delegation konnten neben Projekten für Volkswagen, Daimler und Siemens auch Aufträge für mittelständische Unternehmen vereinbart werden.

Post to Twitter