Wiesmann: Philosophie

Individualität kennt viele Erscheinungsformen. Aber keine wird Sie so in Fahrt bringen wie ein Sportwagen von Wiesmann. Das liegt natürlich an der unvergleichlichen Fahrdynamik – und noch mehr an der Philosophie der Manufaktur. Sie vereint scheinbare Gegensätze unter dem Aspekt des verantwortungsbewussten Umgangs mit natürlichen Ressourcen: Elemente des Automobilrennsports mit individuellem Lebensstil, zeitlose Formgebung mit modernster Technologie, drehmomentstarke Motoren mit konsequentem Leichtbau. Und sie lässt mit jedem neuen Wiesmann, der die Manufaktur verlässt, eine alte Legende hochleben: den klassischen Sportwagen.

Faszination in allen Bereichen

Das Fahren auf idyllischen, kurvenreichen Landstraßen, über Berg- und Uferpassagen, mit einem Fahrwerk, das den Grenzbereich der Physik nur erahnen lässt, und mit einem Motor, der kraftvoll zupackt, vermittelt eine Freude, die den Besitzern alltäglicher Automobile völlig unbekannt ist. Genau dieser grenzenlose Fahrspaß ist bei der Entwicklung der Wiesmann-Sportwagen das oberste Ziel. Aber nicht nur das Fahrwerk fasziniert: Das Design weist eine eigene Persönlichkeit auf und steht zugleich in der Tradition jener legendären Modelle, die das stilvolle sportliche Fahren zu einer Lebenshaltung erhoben haben. Entsprechend beschränkt sich die Ausstattung eines Wiesmann-Sportwagens auf das Wesentliche, bei gleichwohl exzellentem Gebrauchswert. Die Detaillösungen sind von höchster Qualität und bis ins Letzte durchdacht.

Individualität in ihrer reinsten Form

Doch sind es nicht Fahrspaß, Formgebung und Fertigungsqualität allein, die den wahren Wert eines Wiesmann-Sportwagens bestimmen. Entscheidend ist die Exklusivität. Entscheidend ist, dass jeder gefertigte Sportwagen im Wortsinn einmalig ist. Denn er wird als Unikat in präziser Handarbeit von Spezialisten exakt nach den Wünschen seines Käufers gebaut.
 
So bringen wir die Idee der Individualität in ihrer reinsten Form auf die Straße.

www.wiesmann.com

Post to Twitter