Wiesmann:Am Anfang war die Leidenschaft, am Ende steht der Wiesmann

Manche Lebenswege scheinen wirklich vorbestimmt zu sein. Die Faszination „Auto“ hat die beiden Firmengründer, die Brüder Martin und Friedhelm Wiesmann, schon früh erfasst und bekanntlich bis heute nicht mehr losgelassen.

Der Besuch bei der „Essen Motor Show“ 1985 gab den Startschuss für ein ehrgeiziges Ziel: die Konzeption eines eigenen Sportwagens mit faszinierender, zeitloser Form und modernster Technik. Denn die in Essen ausgestellten Fahrzeuge lösten nicht das Gefühl aus, das sich Martin und Friedhelm Wiesmann von einem Sportwagen dieser Leistungsklasse wünschen: Leidenschaft.

Was danach passierte, ist ein Paradebeispiel dafür, was Idee, Tatkraft und Durchhaltevermögen leisten können. Die ersten Arbeiten im eigenen Keller waren lediglich der Auftakt für eine beeindruckende Firmenentwicklung, die bis heute, über 1.500 Sportwagen später, anhält.

Heute ist Wiesmann die führende Manufaktur für puristische Sportwagen mit weitreichender Erfahrung in der Design- und Fahrzeugentwicklung.

Schnallen Sie sich an und erleben Sie einige Meilensteine dieser rasanten Erfolgsgeschichte.

www.wiesmann.com

Post to Twitter