WIKILEAKS

Nach heftiger Kritik an seinen Haftbedingungen hat das US-Militär den mutmaßlichen WikiLeaks-Informanten Bradley Manning in ein anderes Gefängnis verlegt.

Manning sei gestern von der Armeebasis in Quantico im Bundesstaat Virginia auf den Stützpunkt Fort Leavenworth in Kansas gebracht worden, erklärte das Pentagon.

Post to Twitter