WIKILEAKS: Wasser auf die Mühlen in Saudi Arabien

Königsfamilie bestiehlt angeblich die Banken- das soll die US Botschaft angeblich nach Wahington gemeldet haben- nach Aussagen von Wikileaks.
Bei der Heimkehr von einem dreimonatigen Klinikaufenthalt im Ausland hatte der saudiarabische König Abdullah die Spendierhosen an. Einen Geldsegen von 37 Milliarden Dollar ließ der Monarch vorige Woche auf seine Untertanen regnen. Die königlichen Wohltaten sollten die Saudi-Araber wohl davon abhalten, wie ihre Brüder und Schwestern in der übrigen arabischen Welt mit der Forderung nach Demokratie auf die Straße zu gehen.Stimmen die Meldungen von WIKILEAKS dann könnte das zu neuen Protesten in Saudi Arabien führen.

Post to Twitter