GFKL Proceed Portfolio Services erzielt große Fortschritte bei Lösung eines NPL-Portfolios

GFKL-Tochter Proceed Portfolio Services GmbH (GFKL PPS) verwertet große Gewerbeimmobilie aus NPL-Portfolio (Non-Performing-Loan-Portfolio)

Essen, 30. Mai 2014: Die GFKL-Tochter Proceed Portfolio Services GmbH (GFKL PPS) verwertete im vergangenen Monat eine große Gewerbeimmobilie aus einem NPL-Portfolio (Non-Performing-Loan-Portfolio). Der Verkehrswert der Immobilie betrug 32,4 Millionen Euro.

Mit der Verwertung des Podbi-Parks in Hannover hat die GFKL PPS einen Meilenstein zur Lösung eines in Ende 2012 übernommenen NPL-Portfolios erreicht. Der Podbi-Park, urprünglich Teil der Bahlsen Werke, entwickelte sich in den neunziger Jahren zu einem attraktiven Bürostandort mit Ladenpassage und Tiefgarage auf über 35.000 qm Mietfläche. Als die Eigentümerin vor einigen Jahren in die Insolvenz geriet, unterstützte die GFKL PPS als Servicer für ein internationales Gläubigerkonsortium und wurde mit der Betreuung unter anderem dieses Kreditengagements beauftragt. Der Fokus lag darin, die Liegenschaft durch gezielte Maßnahmen in den Folgemonaten optimal aufzustellen. Die Aufbereitung, Stabilisierung und Veräußerung der Liegenschaft wurde mit dem auf Intensivfälle spezialisierten Partnerunternehmen Corevestis Portfolio Management GmbH gemeinsam sichergestellt. Die Liegenschaft wurde an das Münchner Familienunternehmen Accom Immobilien Holding veräußert. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Der festgesetzte Verkehrswert betrug 32,4 Millionen Euro.

Das Gesamt-Portfolio mit einem Immobilienwert im unteren dreistelligen Millionenbereich ist nach Abschluss dieser Transaktion nun zu über 60 Prozent abgebaut.

Kamyar Niroumand, Vorstandsvorsitzender der GFKL-Gruppe: „Der Erfolg der vergangenen Monate bestätigt die Neuausrichtung der GFKL PPS: Eine zielorientierte Zusammenarbeit zwischen Kreditservicing und Immobilienmanagement im Sinne der NPL-Investoren.“

Im Geschäftsjahr 2013 konnten bereits zwei weitere Servicing Mandate im dreistelligen Millionenbereich übernommen werden. Die Zusammenarbeit mit der Immobilienspezialistin Corevestis Portfolio Management GmbH soll weiter ausgebaut werden.

Die GFKL PPS verwaltet seit über 10 Jahren immobilienbesicherte Darlehensforderungen für Banken und institutionelle Investoren. Als Outsourcing Partner und Servicer übernimmt sie sämtliche Aufgaben der Wertschöpfungskette, von der Ankaufprüfung, Revitalisierung, Stabilisierung und Modernisierung bis hin zur Verwertung der Immobilien und entwickelt Lösungen für das effiziente und wertmaximierende Management von NPLs.

Proceed Portfolio Services GmbH – ein Unternehmen der GFKL-Gruppe:
Die GFKL Financial Services AG ist einer der führenden Dienstleister für Forderungsmanagement. Ihre 1.300 Mitarbeiter in Deutschland und Spanien betreuen ein Forderungsvolumen von derzeit rund 21,7 Mrd. Euro. Das Angebot der GFKL richtet sich an Handelskonzerne, Banken, Versicherungen, Energieversorger, Telekommunikationsunternehmen und öffentliche Institutionen ebenso wie an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Kompetenz der GFKL im Forderungsmanagement umfasst ein breites Portfolio mit hohem Qualitätsanspruch. Die Ratingagentur Standard & Poor“s verlieh ihr dafür das beste in Deutschland vergebene Servicer-Ranking.

Pressekontakt:
GFKL Financial Services AG
Rebecca Poppe
Head of Corporate Communications and Marketing
Limbecker Platz 1
45127 Essen

Tel.: +49 201 102-1194
Fax: +49 201 102 1102-094
E-Mail: rebecca.poppe@gfkl.com
Internet: www.gfkl.com
Bildquelle: 

Die GFKL Financial Services AG ist einer der führenden Dienstleister für Forderungsmanagement. Ihre 1.300 Mitarbeiter in Deutschland und Spanien betreuen ein Forderungsvolumen von derzeit rund 21,7 Milliarden Euro. Das Angebot der GFKL richtet sich an Handelskonzerne, Banken, Versicherungen, Energieversorger, Telekommunikationsunternehmen und öffentliche Institutionen ebenso wie an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Kompetenz der GFKL im Forderungsmanagement umfasst ein breites Portfolio mit hohem Qualitätsanspruch. Die Ratingagentur Standard & Poor’s verlieh ihr dafür das beste in Deutschland vergebene Servicer-Ranking.

GFKL Financial Services AG
Rebecca Poppe
Limbecker Platz 1
45127 Essen
+49 201 102-1194
pr@gfkl.com
http://www.gfkl.com

Post to Twitter