Hat Kaufland was gegen Qualitätsprodukte aus dem Osten? Warum werden Halberstädter Würstchen „ausgelistet“?

Diesen Eindruck kann man dann bekommen, wenn die Meldung des MDR stimmt. Nach dieser Meldung listet Kaufland die Produkte aus Halberstadt „Halberstadter Würstchen“ usw. aus. Damit verbunden sind der Abbau von 15 Arbeitsplätzen im Unternehmen in Halberstadt. Kaufland gehört zu den größten Lebensmittelanbietern in den neuen Bundesländern sollte daher auch Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem Osten haben und auch darauf achten, daß Qualität angeboten wird in seinen Warenhäusern. das Qualität immer etwas Teurer ist als „normale Ware“ ist jedem Kunden bewusst. Qualität und Preis passen aber bei Halberstädter, also warum wird das Produkt jetzt aus den Regalen genommen? Wir haben eine Presseanfrage an das Unternehmen Kaufland in Neckarsulm gerichtet.Was wir als Kunden tun können? Nun lieber zu Real, REWE, EDEKA, Konsum und Netto einkaufen gehen.

Post to Twitter