NPL-Forum 2011 heute in Frankfurt

Am heutigen 17. Mai treffen sich in der Frankfurt School of Finance and Managment Branchenexperten, um über aktuelle Entwicklungen auf dem NPL-Markt und die Steuerung von Problemkrediten zu diskutieren.

Als alljährlicher Leitkongress zum Thema Non Performing Loans setzt sich das NPL-Forum diesmal speziell mit den Fragen nach der Abwicklung von Problemkrediten im internationalen Umfeld, der Entwicklungskontinuität von Währungsunion und europäischen Finanzmärkten, den Folgen des Restrukturierungsgesetzes für die deutsche Kredit-Branche und den weiteren Schritten für den NPL-Markt vor diesem gesamtwirtschaftlichen Hintergrund auseinander.

Am Konferenznachmittag werden entsprechend Experten-Vorträge geboten, bei denen Vertreter aus dem Kreditsektor und Spitzeninstitutionen zu aktuellen Aspekten des Kreditprozessmanagements und der Steuerung von NPL-Transaktionen referieren. Zum Abschluss geht die Konferenz auf wichtige rechtliche Gesichtspunkte des NPL-Bereichs ein, nämlich auf die Schaffung deutscher Standards für NPL-Transaktionen und die Folgen der jüngsten Insolvenzrechtsreform, insbesondere auf die Stellung der Gläubiger.

Ausgerichtet wird das NPL-Forum wie jedes Jahr vom Frankfurt School Verlag in Kooperation mit der Frankfurt School of Finance & Management und der Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing e. V. (BKS).

Post to Twitter