Afghanistan: Wen oder was schützen wir dort eigentlich?

Diese Frage muss man sich bei so mancher Nachricht immer wieder stellen. Das Karsai sicherlich korrupt ist, dürfte Niemanden wirklich wundern.

Dass die Bundeswehr seinem „Clan“ hilft, seine Macht auszubauen und noch reicher zu werden, ist dabei für Karsai eine angenehme Randerscheinung. Nur warum unsere Soldaten das jeden Tag mit dem Einsatz ihres Lebens tun müssen, ist für immer mehr Menschen nicht nachvollziehbar. Auch diese Nachricht aus der Welt lässt aufhorchen: Afghanistans Präsident Hamid Karsai wird verdächtigt, von einer Privatbank Millionen genommen zu haben. Dem Geldhaus droht inzwischen der Bankrott.

Die Devise kann nur heißen: „Raus aus Afghanistan- je schneller, desto besser!“

Post to Twitter