Alles hat ein Ende

Insiderberichten zufolge gibt es Unstimmigkeiten zwischen dem japanischen Suzuki-Konzern und VW.

Zeitungsbericht zufolge hat Suzuki Volkswagen die Auflösung der Partnerschaft angeboten. VW will die Anteile jedoch nicht abstoßen. Ein Suzuki-Sprecher lehnte zum jetzigen Zeitpunkt eine Stellungnahme ab.

Quelle: Reuters

Post to Twitter

Schlagwörter:, ,