Altbekannte Abzocke

Wer in diesen Tagen Post von Anwalt Olaf Kaltbrenner bekommt, der sollte nicht lange nachdenken,nicht in Panik geraten sondern die Mail einfach nur in den digitalen Papierkorb verschieben.

Es gibt diesen Anwalt nicht. Offensichtlich werden wahllos Drohmails wegen angeblich illegaler Downloads versendet – ausgestattet mit Phantasie-Aktenzeichen und verbunden mit der Bitte ganz schnell Geld zu bezahlen, damit es nicht noch schlimmer ausgeht. Aber bitte keine Panik – wie gesagt: Diesen Anwalt Olaf Kaltbrenner gibt es nicht und mehr muss zu dieser Sache auch nicht gesagt werden.Das agnze erinnert an eine ähnliche Aktion von vor einem Jahr mit einem Abnwalt aus Hamburg, den gab es allerdings.Dieser behauoptet nach wie vor “er habe damit nichts zu tun”.Man kann das Ganze ja auch als Aproilsscherz sehen.

Post to Twitter