BevCanna gibt exklusive Joint-Venture- und Produktionsvereinbarung mit Bloom bekannt

Spezialist für Cannabisgetränke unterzeichnet Absichtserklärung mit anerkanntem Hersteller von Vape-Produkten in den USA

VANCOUVER, British Columbia, 23. Oktober 2019. BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, Q:BVNNF, FWB:7BC) (BevCanna oder das Unternehmen), ein Hersteller von Cannabisgetränken mit Führungspotenzial, hat heute bekannt gegeben, dass am 15. Oktober 2019 eine unverbindliche Absichtserklärung (LOI) mit der renommierten Cannabisfirma Capna Intellectual, Inc. (Capna) unterzeichnet wurde, mit der eine Partnerschaft zur Einführung der Cannabis-Vape-Trendmarke Bloom in Kanada angestrebt wird. BevCanna wird für die Herstellung und den Vertrieb von Produkten der Marke Bloom, einschließlich Cannabiskonzentrate und -extrakte, in Kanada verantwortlich zeichnen. BevCanna wird außerdem die exklusiven Lizenz- und Produktionsrechte erwerben, um Produktformate, Technologien und Branding Assets von Bloom auswählen zu können.

Das JV mit Bloom ist für BevCanna eine großartige Chance, mit einer starken und bekannten Marke im Markt für Vape-Produkte als Partner zusammenzuarbeiten, freut sich Emma Andrews, Chief Commercialization Officer bei BevCanna. Mit dieser Vereinbarung werden BevCannas Know-how in der Herstellung von Cannabisaufgussprodukten und Blooms guter Ruf als Hersteller von sicheren, wirksamen und ansprechenden Vape-Kartuschen und Verbrauchsartikeln bestmöglich miteinander kombiniert. Die kanadischen Kunden wollen bei den Händlern ihres Vertrauens eine größere Produktvielfalt vorfinden und wir freuen uns sehr, ihnen genau das anbieten zu können.

Die Produkte von Bloom sind in mehr als dreihundert Läden in vier Bundesstaaten – Kalifornien, Nevada, New Mexico und Washington – erhältlich und werden über führende Einzelhandelsketten wie MedMen, Planet 13, Cookies und Connected angeboten.

Absichtserklärung
Die Absichtserklärung sieht vor, dass BevCanna und Capna, der Produktionspartner von Bloom, in gutem Glauben eine Joint-Venture-Vereinbarung aushandeln (die finale Vereinbarung), gemäß der BevCanna für die Herstellung, den Besitz und den Vertrieb von Cannabisprodukten im Namen von Capna verantwortlich zeichnet. Die Vertragsparteien gehen davon aus, dass die nachfolgenden unverbindlichen Konditionen der Absichtserklärung im Rahmen einer finalen Vereinbarung formell festgeschrieben werden:

– BevCanna würde demnach für Capna die Herstellung, den Besitz und den Vertrieb von Cannabisprodukten, einschließlich Cannabiskonzentrate und -extrakte, übernehmen, sofern dazu im Rahmen einer Lizenz, die dem Unternehmen voraussichtlich von Health Canada erteilt wird, eine Genehmigung nach den einschlägigen kanadischen Vorschriften vorliegt.
– Capna würde BevCanna in Zusammenhang mit der Herstellung von Cannabisprodukten für Capna eine exklusive Lizenz für die Nutzung bestimmter Technologien und Branding Assets in Kanada gewähren.
– Sofern Capna entscheidet, seine Produkte auf Getränke auszuweiten, wird BevCanna zum exklusiven Getränkehersteller von Capna für Kalifornien und Kanada bestellt und erhält auch das Vorgriffsrecht als exklusiver Getränkehersteller in jedem beliebigen anderen US-Bundesstaat.

In Zusammenhang mit der Absichtserklärung vom 22. Oktober 2019 hat BevCanna 135.747 Seed Series-Vorzugsaktien aus dem Aktienkapital von Capna (Capna-Aktien) zum Zeichnungspreis von insgesamt 250.000 US-Dollar gezeichnet und wird bei Abschluss der finalen Vereinbarung voraussichtlich weitere Capna-Aktien im Wert von insgesamt 250.000 US-Dollar zeichnen. Der Abschluss der finalen Vereinbarung ist bis spätestens 1. November 2019 geplant.

Über BevCanna Enterprises Inc.

BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, Q:BVNNF, FWB:7BC) entwickelt und produziert cannabinoidhaltige Getränke und Verbrauchsgüter sowohl für Eigenmarken als auch für White-Label-Kunden. Mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung in der Entwicklung, im Branding und im Vertrieb von Markenikonen, die bei Konsumenten in aller Welt gefragt sind, kann das Team mit einem beispiellosen Know-how im Wachstumsmarkt der Cannabisgetränke punkten. Das in der kanadischen Provinz British Columbia ansässige Unternehmen BevCanna besitzt einen 130 Acres großen Outdoor-Anbaubetrieb im fruchtbaren Okanagan Valley sowie die Exklusivrechte an einer wasserführenden Schicht zur Versorgung mit naturreinen Quellwasser. Außerdem ist das Unternehmen Betreiber einer international führenden, HACCP-zertifizierten Produktionsanlage mit einer Betriebsfläche von 40.000 Quadratfuss, die derzeit eine Abfüllkapazität von bis zu 72 Millionen Flaschen pro Betriebsschicht/pro Jahr erreicht.

Ansprechpartner für Medien:
Wynn Theriault, Thirty Dash Communications Inc.
416-710-3370
wynn@thirtydash.ca

Ansprechpartner für Anleger:
Luca Leone, BevCanna Enterprises Inc.
604-880-6618
luca@bevcanna.com

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen, zu denen unter anderem folgende Aussagen zählen: dass das Unternehmen Produkte der Marke Bloom einschließlich Cannabiskonzentrate und -extrakte in Kanada herstellen und verkaufen wird; dass das Unternehmen die exklusiven Lizenz- und Produktionsrechte erwerben wird, um Produktformate, Technologien und Branding Assets von Bloom auswählen zu können; dass das Unternehmen in der Lage sein wird, die kanadischen Kunden mit weiteren Vape-Varianten von vertrauenswürdigen Einzelhändlern zu beliefern; die geplanten Konditionen der finalen Vereinbarung; dass das Unternehmen plant, nach Abschluss der finalen Vereinbarung weitere Capna-Aktien zu einem Zeichnungspreis von insgesamt 250.000 US-Dollar zu zeichnen; dass das Unternehmen mit der Gewährung einer Lizenz von Health Canada rechnet; sowie der Zeitpunkt des Abschlusses der finalen Vereinbarung. Diese Aussagen basieren auf bestimmten Annahmen, zu denen auch Annahmen hinsichtlich der Gewährung von Lizenzen durch Health Canada zählen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Die vom Unternehmen getätigten Annahmen könnten sich möglicherweise als nicht korrekt herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Darüber hinaus sind zukunftsgerichtete Aussagen zwingenderweise mit bekannten und unbekannten Risiken behaftet, zu denen unter anderem auch folgende Risiken zählen: Risiken in Bezug auf zukünftige Entwicklungen auf Gesetzgebungs- und Behördenebene in Kanada und den Vereinigten Staaten; Risiken in Zusammenhang mit Landwirtschaft, Ackerbau und Viehzucht; dass dem Unternehmen die einschlägigen Lizenzen von Health Canada nicht erteilt werden; typische Risiken in Zusammenhang mit Investitionen in Privatunternehmen, einschließlich Liquiditätsrisiken; sowie sonstige Risiken. Obwohl diese Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung von der Geschäftsleitung als zutreffend erachtet wurden, könnten sie sich als unrichtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse könnten erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

BevCanna Enterprises Inc.
Marcello Leone
1672 West 2nd Avenue
V6J 1H4 Vancouver, BC
Kanada

email : marcello@bevcanna.com

Pressekontakt:

BevCanna Enterprises Inc.
Marcello Leone
1672 West 2nd Avenue
V6J 1H4 Vancouver, BC

email : marcello@bevcanna.com

Post to Twitter