Daimler & Rolls-Royce: Tognum-Übernahme in Sack und Tüten

Nachdem sich der Kampf um die Übernahme über Wochen hinweggezogen hat, ist die Annahmefrist abgelaufen und Tognum mehrheitlich in den Händen der Automobilpartner.

Daimler und sein Partner Rolls Royce erhalten damit rund 60 Prozent des Diesel-Großmotorenherstellers Tognum. Jetzt planen die Automobilkonzerne das Unternehmen zu einem weltweiten Marktführer für Industriemotoren zu etablieren.

Post to Twitter