DEBI SELECT Fonds + Teldafax

Nachfolgende Nachricht erreichte unsere Redaktion.Diese geben wir unkommentiert weiter.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir hatten Sie in der vergangenen Woche darüber informiert, dass wir uns derzeit mit Investitionsprozesse auseinandersetzen, die unsere Zielunternehmen Swiss Factoring AG und Swiss Fact Plus GmbH unternommen haben.

Unser Hauptaugenmerk liegt dabei darauf, die im Prospekt dargestellten Szenarien einzuhalten. Denn bislang sind die Fonds sämtlichen Forderungen nachgekommen. Dies wollen wir gegenüber Ihnen als Vermittler und Berater und natürlich auch gegenüber Ihren Kunden selbstverständlich auch künftig gewährleisten.

Wie wir Ihnen mitgeteilt hatten, sind die Debi Select Fonds mit einem Teil des Kapitals über den Weg des Factoring in der Teldafax AG und in Teldafax nahestehende Unternehmen investiert, die von einem private equitiy-Investor übernommen werden sollen. Die Verhandlungen hierzu hatten aus Sicht der Verantwortlichen der Debi Select Fonds zunächst kein zufriedenstellendes Ergebnis gezeitigt. Nun aber ist es uns gelungen, eine Lösung herbei zu führen, welche die Interessen der Fondsanleger gewährt.

Der private equity-Investor, die Sigma Capital Strategies Limited Citation und die in der Schweiz beheimatete CPA Invest AG, die zum Factoring-Verbund der Swiss Factoring AG gehört, werden die Teldafax AG nun zu 49 bzw. 51 Prozent übernehmen. Den Verantwortlichen des Debi Select Fonds ist es in diesem Zusammenhang gelungen, auf die Neu- und Umbesetzung der Schlüsselpositionen (Vorstand und Aufsichtsrat) erheblichen Einfluss zu nehmen. Auf Betreiben der Debi Select wurden außerdem weitere Investoren gewonnen, die eine Brückenfinanzierung für das Unternehmen zur Verfügung zu stellen beabsichtigen.

Ziel ist es nun, die Teldafax AG mit derzeit 800 000 Kunden konsolidieren, strategisch neu auszurichten, die Werthaltigkeit des Unternehmens zu steigern und dann mit Mehrertrag / Gewinn zu veräußern. Auf diese Weise wird auch das Kapital des Debi Select Fonds angemessen verzinst und in einer überschaubaren Zeit zurück zu führen sein.

Wie Sie an unseren Bemühungen erkennen, geht es uns ausschließlich darum, für unsere Investoren und damit auch für Sie das Beste zu erreichen. Wir denken, dass wir dies auf diesem Wege gewährleisten können. Der laufende Geschäftsbetrieb der Fonds ist somit in jedem Fall in vollem Umfang gewährleistet.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Oehme

Pressesprecher der Debi Select Unternehmensgruppe

Post to Twitter