Estland wählt neues Parlament

In Estland haben seit 9.00 Uhr Ortszeit die Wahllokale geöffnet.

Laut den letzten, vergangene Woche veröffentlichten Umfragen kann die rechtsliberal-nationalistische Regierung von Ministerpräsident Andrus Ansip mit einer Mehrheit der 101 Abgeordnetensitze rechnen. Die Anzahl der Unentschlossenen war mit über 40 Prozent diesmal allerdings sehr hoch.

Post to Twitter