Estland:Dramatisch

Bei einem Brand in einem estnischen Waisenhaus sind zehn behinderte Kinder ums Leben gekommen.

Das Feuer habe das Gebäude in der Hafenstadt Haapsalu, in dem das Heim für behinderte Kinder untergebracht war, zerstört. Als das Feuer ausgebrochen sei, hätten sich 37 Kinder und neun Erwachsene in dem Gebäude aufgehalten, sagte ein Sprecher der Rettungskräfte am Sonntag.
Drei oder vier Minuten nach dem Eintreffen der Feuerwehr habe bereits das ganze Holzgebäude komplett in Flammen gestanden. Zehn der Kinder seien in den Flammen umgekommen und ein Erwachsener sei verletzt worden.

Post to Twitter