Frankenkredite: Einst gepriesen, heute verwünscht

Der Schweizer Franken steigt immer weiter.

Für alle, die einen Frankenkredit abgeschlossen haben, bedeutet das, dass die Schulden ebenfalls steigen. Betroffen sind viele Österreicher und Deutsche, die einst ihr Heil in billigen Frankenkrediten gesucht haben.
Deutsche Bürger sollten prüfen, ob der Vermittler sie vernünftig beraten und auch auf das Währungsrisiko hingewiesen hat. Wenn nicht, kann man unter Umständen den Vermittler und/oder die Bank in Haftung nehmen.

Post to Twitter