Infineon-Gewinn

Zum ersten Mal hat Infineon-Chef Peter Bauer am Donnerstag mit einem Konzerngewinn, einer Dividende und einem glänzenden Ausblick vor die Hauptversammlung treten können. Der Aufsichtsrat verlängerte seinen Vertrag um fünf Jahre und erhöhte sein Jahresgehalt auf bis zu vier Millionen Euro.

Post to Twitter