Kroatien Proteste gehen weiter

Die Proteste in kroatischen Städten gegen die Regierung hören nicht auf.

Gestern Abend demonstrierten nach Medienangaben wieder 5.000 Menschen durch die Innenstadt von Zagreb, was den Verkehr teilweise stundenlang lahmlegte. Wegen der massiven Absperrungen der Polizei konnten die Protestierenden, die sich auch diesmal über Facebook organisiert hatten, nicht zum Regierungssitz vordringen.

Post to Twitter