Marketing-Guru Roger Rankel ist “Man of the Month”.

Marketing-Guru Roger Rankel ist "Man of the Month".

“Man of the Month”, Roger Rankel

Roger Rankel gilt als Begründer des modernen Verkaufs. In dieser Eigenschaft ist er unter anderem als Lehrbeauftragter für die Fachhochschule Worms am Lehrstuhl für Marketing tätig. Gleichzeitig finden seine Philosophien und Thesen aber auch außerhalb der Mauern der Wissenschaft höchste Beachtung. Auf seine Kompetenz greifen vom DAX-Konzern bis zum Mittelständler alle zurück, für die Verkauf und Marketing das essenzielle Tagesgeschäft ist. Das Team des Magazins “Finanzpraxis.com” kürte Roger Rankel, der einer der gefragtesten Redner und Coaches in Deutschland, Österreich und Schweiz ist, nun zum “Man of the Month”.

In einem längeren Interview mit “Finanzpraxis.com” gab RankelEinblick in seine Strategien.Um erfolgreich zu sein, analysierte er zunächst das Verkaufsverhalten und Gebaren verschiedenster Verkäufer. Im Anschluss daran erfolgte die Analyse der Kundenschaft sowie der Reaktionen. Aus diesen Erkenntnissen formte Rankel seine Lehre vom modernen Verkauf. Er erkannte als einer der ersten, dass Fachkompetenz allein nicht mehr ausreicht um erfolgreich zu sein. Es gilt, diese Kompetenz und auch das Produkt dem Kunden vertrauensvoll, wie bildhaft zu vermitteln. Dabei ist es wichtig, dem Kunden Vertrauen und soziale Kompetenz gegenüber zu bringen. All das hat mit dem Aufschwatzen vergangener Tage nichts mehr zu tun. Im offensichtlich ergebnisoffenen Gespräch soll der Kunde überzeugt werden, sodass er ganz alleine die Entscheidung für das Produkt fällt.

Im Verlauf des Gesprächs verriet Rankel u. a. auch wie man Marketingexperte von Weltruf wird: “Einerseits gehe ich durch meine Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Worms Verkaufsfragen theoretisch auf den Grund, werte und verwerte Ergebnisse und Erkenntnisse. Andererseits gehe ich auch völlig neue, andere Wege. Allein meine Weltreise und das Sichten von Verkaufstrainern weltweit haben mir viele neue Eindrücke und Impulse geliefert. Oder aber mein Motto der letzten zwei Jahre: “Marketing meets Boulevard”. Ich wollte ergründen, warum sogenannte Koch- und Kuppelshows so gut funktionieren. Gesagt, getan – also habe ich beim perfekten Promi-Dinner und der Österreichischen Bachelor-Ausgabe mitgemacht und dabei Erkenntnisse gewonnen, die noch kein anderer Verkaufstrainer im deutschsprachigen Raum gewonnen hat. Es ist unglaublich interessant und lehrreich, wie in dieser ganz anderen Welt Inhalte und Teilnehmer vermarktet werden. Ich habe sehr vieles davon auf den klassischen Verkauf übertragen und in meinen Seminaren und Vorträgen verwenden können. Dabei kommt mir zugute, dass ich lieber “verwerte” als “bewerte”. Solche Shows zu kritisieren ist einfach. Herauszubekommen, was sie so erfolgreich macht, ist viel interessanter und nicht ganz so easy.”

Zudem gab Rankel in dem Interview preis, was er als Nächstes plant: “Ich werde einen radikalen Seitenwechsel proben und das Leben in einem Gefängnis von innen sehen und erleben. Genauso wenig, wie ich übrigens richtig gut kochen kann und eine Frau übers Fernsehen suche, habe ich mir etwas zu Schulden kommen lassen. Das heißt, ich “sitze” ganz freiwillig.”

Marketingexperte mit Schwerpunkt Vertriebsförderung. Vortragsredner und Buchautor.

Kontakt:
Roger Rankel Vertriebstrainings
Siglinde Maenner
Schloss Possenhofen
82343 Possenhofen am Starnberger See
+49(0)8157/999/1000
presse@monoflosse.com
http://www.roger-rankel.de

Pressekontakt:
Monoflosse Presse
Mario Reineking
Seemoosweg 15
82211 Herrsching/Widdersberg am Pilsensee
0049 8152 39 60 434
presse@monoflosse.com
http://www.monoflosse.com

Post to Twitter