Mary-Jane: Polizei sucht Wandergruppe

Mehrere Wanderer sollen sich in dem Waldgebiet aufgehalten haben, in dem die Siebenjährige einen Tag später tot aufgefunden wurde.

Die Polizei in Zella-Mehlis erhofft sich von der Gruppe weitere Hinweise zum Mordfall Mary-Jane und rief die Teilnehmer dazu auf, sich umgehend zu melden.

Die Ermittlungen konzentrieren sich derweil auf einen 40-jährigen Mann, der in Begleitung des Mädchens gesehen wurde. Hinweise aus der Bevölkerung gehen zudem hundertfach bei der Polizei ein.

Post to Twitter