Mary’s Wellness – Portfolio-Kunde von Redfund – mit voller Kraft voraus!

Mary’s Wellness – Portfolio-Kunde von Redfund – mit voller Kraft voraus!

Redfund bringt Wärme in die geschäftige Weihnachtszeit mit drei weiblichen Sprechern auf der O’Cannabiz-Tagung 2018 in Vancouver

Vancouver, British Columbia, 6. Dezember 2018 – Redfund Capital Corp (CSE: LOAN) (Frankfurt: O3X4) (OTC: PNNRF) (Redfund oder das Unternehmen) präsentiert zum Abschluss des Jahres 2018 herausragende Vorträge.

O’Cannabiz-Tagung und -Expo: am 10. und 11. Dezember 2018 in Vancouver

Auf der O’Cannabiz treffen Menschen zusammen, die Kanada auf die weltweite Landkarte der Cannabisindustrie bringen und Dynamik in einem neuen Markt schaffen. Einer der Hauptredner ist Montel Williams. Er ist einer der bekanntesten Cannabis-Aktivisten in den USA. Seit seiner Diagnose im Jahr 1999 verwendet er Cannabisprodukte, um die Symptome seiner chronischen Erkrankung effektiv zu behandeln. Als Militärveteran arbeitet er seit zwei Jahrzehnten daran, Cannabis-Gesetze in den wichtigsten Staaten durch die Parlamente zu bringen, und hat sich sehr dafür eingesetzt, dass Militärveteranen Zugang zu medizinischem Cannabis erhalten, ohne Gefahr zu laufen, finanzielle Leistungen zu verlieren. www.ocannabiz.com

Die CEO von Mary’s Tea, Virginia Vidal, wird eine Diskussion leiten und über Nahrungsmittel, mit Cannabis infundierte Lebensmittel und Getränke, über Hindernisse und Erfolge sprechen.

Amanda De Freitas, Direktorin bei Redfund und Meris Kott, Redfund CEO und Direktorin, diskutieren über die Zukunft der Cannabis-Währung und die Möglichkeiten, Lieferketten, Verkäufe und Transaktionen digital zu verfolgen.

Bei der O’Cannabiz geht es mehr um medizinisches Cannabis als bei jeder anderen Messe, und darin unterscheidet sich Redfund von anderen Geldgebern, da wir uns auf die Finanzierung von medizinischem Cannabis konzentrieren. Für Virginia Vidal ging es nie um einen Job, und es war für sie von Anfang an eher eine Berufung, anderen zu helfen, die von ihrem heilkräftigen Tee profitieren könnten. Wir freuen uns darauf, ihr Team bis 2019 zu unterstützen. Zum Abschluss des Jahres haben wir damit einen weiteren Meilenstein erreicht: 3 Frauen, die alle mit Redfund zu tun haben, sprechen bei einer Cannabis-Veranstaltung, erklärte Meris Kott, CEO, Redfund Capital Corp.

Über Redfund Capital

Im Rahmen seiner Tätigkeit hat Redfund die Absicht, Zielunternehmen in der mittleren Phase bzw. Endphase ihrer betrieblichen Entwicklung bzw. bei der Entwicklung von umsatzvalidierten Technologien mit Fremd- bzw. Eigenfinanzierungslösungen zu unterstützen. Die aktuelle Zielgruppe der Handelsbank sind Unternehmen, die auf medizinisches Cannabis, Hanf und CBD spezialisiert sind bzw. Unternehmen im Gesundheitswesen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite www.redfundcapital.com.

Nähere Informationen zu Redfund Capital erhalten Sie über: CEO Meris Kott, Tel. 604.484.8989 bzw. info@redfundcapital.com

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter dem Firmenprofil auf www.SEDAR.com.

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung könnten zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und ähnlichen kanadischen Gesetzen darstellen. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung von Begriffen wie könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, werden, geplant, geschätzt sowie ähnliche Ausdrücke und Aussagen in Bezug auf Angelegenheiten, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Informationen zu werten und basieren auf den aktuellen Ansichten oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich der Ergebnisse und des Zeitplans solcher zukünftiger Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können in erheblichem Maße abweichen. Diese Pressemitteilung enthält insbesondere zukunftsgerichtete Informationen hinsichtlich des Geschäfts des Unternehmens, des Besitzes, der Finanzierung und gewisser Änderungen im Unternehmen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung entsprechen dem Stand der Dinge zum aktuellen Zeitpunkt und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen-, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben wird. Aufgrund der hier enthaltenen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die zuvor genannten Aussagen qualifizieren ausdrücklich sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Redfund Capital Corp
702-595 Howe Street
V6C 2E5 Vancouver
Kanada

Pressekontakt:

Redfund Capital Corp
702-595 Howe Street
V6C 2E5 Vancouver

Post to Twitter

Einen Kommentar schreiben.