Mexico:Proteste gegen Drogenmafia

Mehrere Tausend Menschen sind gestern in Mexiko landesweit zu Protesten gegen die ausufernde Drogenkriminalität auf die Straßen gegangen.

Nach Medienberichten forderten die Demonstranten auch den Rücktritt von Präsident Felipe Calderon, dem sie wegen des von ihm angeordneten Armee-Einsatzes gegen die Drogenkartelle eine Mitschuld an der Entwicklung gaben.

Post to Twitter