Microsoft auch von Hackern heimgesucht

Ausgerechnet in Microsofts Online-Sicherheitscenter klaffte vergangene Woche eine schwerwiegende Lücke, wie nun bekannt wurde.

Am letzten Samstag musste das Unternehmen die Suchfunktion des Safety and Security Center deaktivieren, nachdem Hacker es so umprogrammiert hatten, dass es zu Hardcore-Porno-Links führte.

Post to Twitter