NPL1-Fonds der DGG AG

Endlich ist er da – der NPL-Fonds der Deutschen Gesellschaft für Grundbesitz AG aus Leipzig. Ab Januar können sie am Geschäft der Großen teilhaben.
Anders wie bei bisherigen NPL Fonds mischt man bei der DGG AG zu den unbesicherten Forderungen auch besicherte Forderungen (Immobilien) ins Potfolio.

Das bedeutet für den Anleger noch mehr Sicherheit bei seiner Kapitalanlage.

Die Deutsche Gesellschaft für Grundbesitz AG ist Mitglied in der Bundesvereinigung Kreditankauf & Servicing e.V. (BKS-ev). Die BKS ist die größte Vereinigung der Forderungskäufer in Deutschland. Hier können nicht nur Sie als Anleger sicher sein, es mit einem ordentlichen Unternehmen zu tun zu haben, sondern auch der Schuldner dessen Forderung von Seiten, hier zum Beispiel der DGG AG, gekauft wurde. Die DGG AG arbeitet mit den Schuldnern immer lösungsorientiert.

Die DGG AG kann in diesem Bereich auf eine 6-jähirge erfolgreiche Geschäftstätigkeit zurückblicken. Schauen Sie sich das Produkt einmal an.

Post to Twitter