Osama Bin Ladens Nachfolger

Osama bin Laden ist tot, Freudentaumel in den USA, Erleichterung in der Welt.

Aber können wir wirklich aufatmen? Das Terrornetzwerk Al-Kaida hat zwar seine charismatische Symbolfigur verloren, nicht jedoch den „Geschäftsführer“ der Terrorplanungen: den ägyptischen Kinderarzt Ayman al-Zawahiri (rechts). Als „Nr. 2“ von Al-Kaida übernimmt er nun die Nachfolge. In der Welt wächst die Sorge vor Vergeltungsschlägen. Doch manche Experten bezweifeln, dass sich Al-Zawahiri in der Organisation überhaupt Gehör verschaffen kann.

Post to Twitter