Premiumrenditefonds + Carpediem

Zu den von uns veröffentlichten Artikeln haben wir einige Anfragen von Usern bekommen, die wir hier gerne beantworten wollen.
Das Unternehmen Carpediem und Herr Daniel Shahin sind uns persönlich bekannt. Wir selbst, und unsere Redakteure, vertreiben keine Produkte des “grauen Kapitalmarktes”, insofern stehen wir auch nicht im Wettbewerb zum Anbieter. Wir haben grundsätzlich immer Fragen zu Produkten des “grauen Kapitalmarktes”, vor allem dann, wenn der Kunde für solche Produkte möglicherweise noch Kredite aufnimmt, heißt sich für ein Totalverlustrisiko noch “verschuldet”. Dies kann ja bedeuten, dass er immer noch dann Raten bezahlen muss, wenn der Fonds nicht mehr existiert. Das ist dann natürlich eine zweifelhafte Altersvorsorge, finden wir. Wir haben mehrere Fonds-/Beteiligungskenner gebeten, sich das Produkt anzuschauen und uns dazu eine Einschätzung zu geben, sobald wir diese vorliegen haben, werden wir dazu hier in der Plattform berichten.

Post to Twitter