Provisionstrick

Den gibt es oft bei Fonds.Um die eigentliche Provision die man im Prospekt ausgewiesen hat nicht zu hoch anzusetzen, verfallen einige Initiatoren auf den Schachzug, darüberhianus einen Werbekostenzuschuss oder Marketingzuschuss zu bezahlen.

Oft ist dieser Zuschuß ein wichtiger Besatndteil einer Provisionsbverienbarung mit einem Vertriebspartner.So können die eigentluich ausgewiesenenj provisionen schnell mal um 5% oder 10% höher sein.Ob das rechtlich Einwand frei ist, lassen derzeit einige Anlegeranwälte klären.

Post to Twitter