Sarkozy:Der Napoleon des 21. Jahrhunderts

Der französische Staatschef Nicolas Sarkozy will mit seiner G-20-Präsidentschaft in diesem Jahr eine weitreichende Reform der Weltwirtschaft mithilfe eines Fünf-Punkte-Planes einleiten.

Den Auftakt macht das Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer am heutigen Freitag und Samstag in Paris.

Post to Twitter