Siemens zieht Kapital zurück

Insiderberichten zufolge hat der Siemens-Konzern Kapital von der französischen Großbank Societe Generale abgezogen.

Grund für den Abzug des Geldes sei die Entwicklung der Anlage gewesen, nicht der Zustand der französischen Banken. Siemens und die Societe Generale lehnten eine Stellungnahme ab.

Quelle: Reuters

Post to Twitter