Urteil gegen Raser

Das Oberlandesgericht Nürnberg hat einem Autofahrer die Mitschuld an einem Auffahrunfall zugewiesen, der mit 160 km/h auf der linken Spur unterwegs war. Er hatte nicht mehr bremsen können als ein anderer Fahrer unbedacht ausscherte.

Post to Twitter