USA:Anzeichen für schlechteres Rating mehren sich

Nach Standard & Poor’s und Moody’s erhöht nun auch die Ratingagentur Fitch den Druck auf die USA bei der Schuldenbewältigung.

Die USA könnten die höchste Bonitätsnote „AAA“ einbüßen, wenn die Schuldenobergrenze nicht rechtzeitig angehoben werde, kündigte Fitch gestern an. Die Zahlungsunfähigkeit der weltgrößten Volkswirtschaften würde nicht nur die Finanzstabilität der USA, sondern der gesamten Welt bedrohen, warnte die Agentur weiter. Eine Herabstufung der Kreditwürdigkeit führt dazu, dass die Refinanzierung für das Land teurer wird. Obama könnte das eigentlich recht sein, denn dann könnte er mit dem Finger auf die Republikaner zeigen die diese Situation mit ihrem “nein” wesentlich verursacht haben.

Post to Twitter