Wirtschaftsmesse b2d kommt wieder nach Stuttgart

Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster übernimmt zum dritten Mal in Folge die Schirmherrschaft

Wirtschaftsmesse b2d kommt wieder nach Stuttgart
Die b2d ist eine regionale, branchenübergreifende Mischung aus Messe, Wirtschaftstreff und Kontaktbörse

Stuttgart / Braunschweig. Am Mittwoch, den 9. und am Donnerstag, den 10. Mai 2012 ist es wieder soweit. Die Wirtschaftsmesse b2d öffnet ihre Pforten für mittelständische Unternehmen und Fachbesucher aus Industrie, Produktion, Handwerk, Handel und unternehmensnahen Dienstleistungen. Veranstaltungsort wird auch in 2012 die Hanns-Martin-Schleyer-Halle sein. Erwartet werden mindestens 120 Aussteller und mehr 1.000 Messebesucher. Die Schirmherrschaft übernimmt zum dritten Mal in Folge Stuttgarts Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster.

Bereits am Mittwoch, den 7. Dezember haben Unternehmen im Rahmen einer Kick-Off-Infoveranstaltung Gelegenheit, sich über eine aktive Beteiligung an der Stuttgarter b2d zu informieren. Die Veranstaltung findet um 16.30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses, Marktplatz 1 in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt statt, die auch im kommenden Jahr als Partner die b2d unterstützen wird.

Die Wirtschaftsmesse b2d wird mehrmals im Jahr in zehn verschiedenen Landeshauptstädten und Metropolen in ganz Deutschland durchgeführt und definiert sich selbst als nationaler Standortförderer mit regionalem Charakter. Die b2d ist mittelständisch, branchenübergreifend und kombiniert Elemente einer klassischen Messe mit einem vielseitigen Rahmen- und Vortragsprogramm. In 2011 zeigten sich 89% der Stuttgarter Aussteller in einem anonymen Fragebogen zufrieden oder sehr zufrieden mit dem Verlauf und der Organisation der b2d.

Weitere Informationen gibt es unter www.dialogmesse.de.

b2d steht für BUSINESS TO DIALOG und die größte regionale Mittelstands-Messe im deutschsprachigen Raum. Das b2d-Konzept basiert auf der persönlichen Begegnung von Unternehmen, Unternehmern und Entscheidern aus Wirtschaft, Verbänden, Kammern und Politik sowie auf einem einzigartigen Branchenmix aus Industrie, Zulieferern, Handel, Produktion, unternehmensnahen Dienstleistungen und Handwerk. Regionale Vielfalt, kooperatives Netzwerk und engagierte Aussteller bilden die Grundlage des erfolgreichen Wirtschaftsevents, das derzeit jährlich an zwölf Standorten in Deutschland stattfindet. Die b2d ist mehr als ein gewöhnliches Ausstellungskonzept – sie ist eine regionale, branchenübergreifende Mischung aus Messe, Wirtschaftstreff und Kontaktbörse. Dieser Anspruch spiegelt sich auch in den hochkarätigen Vortrags- und Rahmenprogrammen wider. Die b2d kooperiert mit zahlreichen Städten, Kreisen und Regionen sowie verschiedenen Akteuren der regionalen und nationalen Wirtschaft. Als Partner des deutschen Mittelstandes fördert die b2d Standorte, Unternehmen und wirtschaftliche Leistungsträger.

Weitere Informationen und Termine unter www.dialogmesse.de.

Kontakt:
b2d BUSINESS TO DIALOG Hofes e.K.
Melanie Neumann
Celler Heerstraße 174 a
38114 Braunschweig
0531-58049 0

www.dialogmesse.de
melanie.neumann@dialogmesse.de

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
falk.al-omary@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://www.spreeforum.com

Post to Twitter